DOWNLOAD
Kassenbuch für Excel und Open Office
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Kassenbuch für Excel und Open Office Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
27.92 kB
Aktualisiert:
04.02.2013

Kassenbuch für Excel und Open Office Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Kassenbuchsoftware zur Verwaltung der Ein-und Ausgaben von Betrieben.

Funktionen

  • Laufende Übersicht der aktuellen Finanzen
  • Einnahmen und Ausgaben auf einem Blick
  • Ausführliche Statistiken und Auswertungen
Mit dem Kassenbuch für Excel und OpenOffice steht dem User eine umfangreich ausgestattete Kassenbuchsoftware zur Verfügung. Mit diesem Programm lassen sich die Einnahmen und Ausgaben ganz bequem elektronisch verwalten. Für jeden Monat gibt es eine eigene Eingabemaske, mit der Buchungen vorgenommen werden können. Aufgelistet sind das Datum, der Geschäftsvorfall, der Steuersatz, die Einnahmen und Ausgaben sowie die Umsatzsteuer. In der letzten Spalte bekommt der Nutzer eine Übersicht des sich aus den vorherigen Angaben berechneten Kassenbestand. Sämtliche Angaben werden automatisch auf den Folgemonat übertragen.
In der Demoversion lassen sich allerdings höchstens sieben Geschäftsvorfälle angeben, für weitere Angaben muss man dann auf die Vollversion zurückgreifen.
Neben der monatlichen Ansicht gibt es auch eine Gesamtstatistik, welche sämtliche monatlichen Werte übersichtlich auflistet („Jahreswerte“): Kassenbestand, Anzahl der Buchungen, die Summe der Einnahmen und Ausgaben sowie das Gesamtergebnis. Die Statistiken können sowohl tabellarisch als auch als Diagramm dargestellt werden.
Im Reiter „Stammdaten“ werden die wesentlichen Informationen zum Geschäftsprojekt eingegeben: Name, Adresse, Steuernummer sowie der Kassenbestand des Vorjahres.



Ein bisschen schade ist allerdings der Umstand, dass man als Nutzer keine Möglichkeiten hat, zusätzliche Tabellen einzufügen sowie die Darstellung den eigenen Bedürfnissen gemäß anzupassen.


Zur Nutzung dieser Kassenbuchsoftware muss natürlich Microsoft Excel oder OpenOffice vorinstalliert sein.


Wie erwähnt: Die Demoversion beinhaltet einige Einschränkungen hinsichtlich der Buchungsoptionen, die Vollversion ist für 10,95 Euro erwerbbar.
Fazit: Mit dem Kassenbuch für Excel und OpenOffice ist man für wenig Geld auf der sicheren Seite, was die regelmäßige Protollierung und ausführliche Übersicht der geschäftlichen Einnahmen und Ausgaben betrifft.

Pro

  • Schneller Überblick über den aktuellen Finanzstatus
  • Selbsterklärend

Contra

  • Keine Anpassungen (zusätzliche Tabellen etc.) möglich
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]